Pressemitteilung – Linde ist Heilpflanze des Jahres 2025

Großes gekürt: Die Linde ist die "Heilpflanze des Jahres" 2025, wie der NHV Theophrastus Anfang Juni auf dem Heilkräuter-Fachsymposium des Sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum e.V. bekannt gab.

Pressemitteilung – Linde ist Heilpflanze des Jahres 2025

Großes gekürt: Die Linde ist die "Heilpflanze des Jahres" 2025, wie der NHV Theophrastus Anfang Juni auf dem Heilkräuter-Fachsymposium des Sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum e.V. bekannt gab.

Paracelsus unterwegs im sächsisch-böhmischen Erzgebirge

Auf seinen Wanderfahrten durch europäische Länder ist Paracelsus um 1520 von Leipzig aus auch durch das sächsisch-böhmische Erzgebirge geritten. Dabei nutzte er jede Gelegenheit, seine medizinischen Erfahrungen zur Heilung der speziellen Krankheiten der Bergleute zu erweitern.

Paracelsus unterwegs im sächsisch-böhmischen Erzgebirge

Auf seinen Wanderfahrten durch europäische Länder ist Paracelsus um 1520 von Leipzig aus auch durch das sächsisch-böhmische Erzgebirge geritten. Dabei nutzte er jede Gelegenheit, seine medizinischen Erfahrungen zur Heilung der speziellen Krankheiten der Bergleute zu erweitern.

"Vor dem Holunder zieh den Hut herunter"

Die Autorin geht in ihrem Text vor allem auf die Blüten, ihre Inhaltsstoffe und ihre entgiftende Wirkung ein.

Die Heilpflanze des Jahres 2024 begeistert

Außer uns kommen auch andere Menschen ins Schwärmen, wenn es um den Schwarzen Holunder geht. Ein Beispiel dafür stellen wir hier vor.

"Vor dem Holunder zieh den Hut herunter"

Die Autorin geht in ihrem Text vor allem auf die Blüten, ihre Inhaltsstoffe und ihre entgiftende Wirkung ein.

Die Heilpflanze des Jahres 2024 begeistert

Außer uns kommen auch andere Menschen ins Schwärmen, wenn es um den Schwarzen Holunder geht. Ein Beispiel dafür stellen wir hier vor.

neue Veröffentlichungen zu Koloquinte

Koloquinte ist eine vor allem in homöopathischen Arzneimitteln enthaltene Heilpflanze. Jedoch ist sie bei uns kaum bekannt. 2012 war sie die „Heilpflanze des Jahres“.

Melisse

Wegen ihres zitronenartigen Geruchs wird die Pflanze meist „Zitronenmelisse“ genannt. Ihre beruhigende, entkrampfende Wirkung kann sie mittels des Duftes auch auf die Seele ausüben.

Weinrebe (Vitis vinifera)

Die Weinrebe ist eine der ältesten Kulturpflanzen und sehr beliebt. Ihre Möglichkeiten zur Unterstützung und zum Wiederaufbau der Gesundheit sind vielfältig.